Laurentiustag2016 - Kochvereine im Landesverband der Köche Baden-Württemberg

Direkt zum Seiteninhalt
Zweigvereine > Laurentiustage
Laurentiustag in Fulda 2016

Bericht über die Reise des Kochvereins Heilbronn

vom 12. bis 14. August zum 31. Laurentiustag in Fulda

Vielen Dank an die Kolleginnen und Kollegen aus Fulda,

die den Laurentiustag organisiert haben

Bei EDEKA im Industriegebiet trafen sich die Kollegen des Kochvereins Heilbronn.
Nach dem Einladen von Gepäck, Verpflegung und Getränken fuhr der Bus nach Heppenheim.

Hier besuchten wir unseren Kollegen Detlef Dörsam,


der Jahre lang bei der Talentschmiede als Referent tätig war.

Im neuen Keller des "Muse Chocolat"
erhielten wir ein kleines Frühstück.


Gegen 14.00 Uhr waren wir in Fulda "Kongress-Hotel Esperanto".


Bereits um 14.30 war die Vorstellung des Musicals "Der Medicus" im Schlosstheater Fulda

Ein sehr schönes Erlebnis.


Am Abend war dann im Esperantosaal, direkt neben dem Hotel der

Empfangsabend des Fuldaer Kochvereins.

Bei Essen mit vielen Spezialitäten, Wein, Saft und Softgetränken und

zünftiger Musik erlebten wir einen kurzweiligen Abend.  


Am Samstagmorgen stellten sich die aus der ganzen Republik angereisten

Kolleginnen und Kollegen vor dem Hotel zum Umzug auf.

Mit Musik und Gesang  "Heilbronn grüßt Fulda und Stuttgart auch"

ging es durch die Stadt zum Fuldaer Dom,

wo ein Festgottesdienst mit  der Fahnenweihe für die neue Vereinsfahne Fulda

und die von Norbert Becker, Karlsruhe

gestiftete "Verband der Köche" -Fahne stattfand.

Danach ging es zum Mittagessen in den Museumshof Fulda,

wo der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen endete.


Am Samstagabend waren wir zur Gala in das Esperanto eingeladen.

Nach einem vorzüglichen Mahl bestehend aus vielen Einzelteilen

die man beliebig holen konnte

und passenden Getränken gingen wir ins Hotel.

Am Sonntagvormittag ging es zum Abschluß noch Mal in den

Museumshof wo eine Countryband aufspielte.


Dann traten wir die Heimreise an. Über Würzburg,

wo wir bei strahlendem Sonnenschein mit dem Schiff nach Veithöchheim fuhren,


ging es noch zum Kollegen Christian Seebold  ins Brunnenstüble, Cleversulzbach.


Dort gab es noch ein kleines Vesper und selbstgebackenen Kuchen.

Ein Schmuckstück nicht weit von Heilbronn.


Es war wieder eine erlebnisreiche und kameradschaftliche Reise mit den

Heilbronner Kollegen nach Fulda. Dafür bedanken sich die Kollegen aus Stuttgart

noch Mal sehr nachdrücklich.


Nach einem gemeinsamen Abschiedslied fuhren alle zurück in Ihre Heimatstädte.


Vielen Dank an die Organisatoren und Sponsoren die diese Reise erst möglich machten.


Bei unserem Busfahrer Jörg bedanken wir uns für die sichere- und servicereiche Fahrt.

Bilder Laurentiustag 2016 in Fulda
Zurück zum Seiteninhalt